Header-Bilder: 
ZUGABE! für unser Theater

Seit über zwei Jahren hat das Wort ZUGABE für das Stadttheater Landshut eine ganz besonderen Klang. "ZUGABE!" ist in Landshut nicht die Forderung nach noch mehr Theater, sondern steht für eine Gruppe höchst engagierter Damen und Herren, die bisher nichts unversucht gelassen haben, Spenden für das Stadttheater zu sammeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mit Bücherflohmärkten, Benefizveranstaltungen und der Suche nach Stuhlpaten konnte inzwischen eine Summe von über 100.000 Euro gesammelt werden. Danke!

 

Auch in der Spielzeit 2017/2018 sind wieder viele Aktionen geplant, die weitere Spenden für das Stadttheater Landshut generieren sollen. Das große Ziel war es, den Spendenbetrag in den sechsstelligen Bereich zu befördern. Dies haben wir bereits geschafft! 

 

Wenn auch Sie sich an der Aktion "ZUGABE! für unser Theater" aktiv als Helfer beteiligen möchten, schreiben Sie einfach an: k.krukowski@landestheater-niederbayern.de.

 

 

Benefizveranstaltungen in der Spielzeit 2017/2018:

 

22. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Das erste Benefizkonzert der Spielzeit 2017/2018, das die Gruppe „ZUGABE für unser Theater“ für das Stadttheater Landshut ausgerichtet hat, stand ganz unter dem Motto „akustisch – gmiadlich – international“. Zu Gast sind „Smoketaler Schnurbert und die Kaltschnäuzigen“ – eine Band aus Laberweinting die sich nicht nur aber vor allem der bayerischen Folk-Musik verschrieben hat. Weitere Informationen

 

30. November 2017, 19.00 Uhr
Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentiert der Liedermacher und Kabarettist Christian Grote Heiteres und Hintersinniges rund um die stille Zeit: Lieder und Geschichten, in denen sich jeder irgendwo wieder findet. Er fragt sich, was die Menschen bewegt in dieser gefühlsbetonten Phase des Jahres. Was bedeutet Weihnachten in der heutigen Zeit? Ist es wirklich immer noch das Fest der Liebe? Man erfährt Interessantes und Kurioses über das Fest der Feste, hört unerhörte Versionen bekannter Weihnachtslieder und bekommt gezeigt, wie Weihnachten in anderen Ländern klingt. Weitere Informationen

 

24. Februar 2018, 19.30 Uhr
Das Benefizkonzert der städtischen Musikschule Landshut für das Stadttheater steht ganz unter dem Zeichen der Durchbrechung von Grenzen – Musikschüler musizieren gemeinsam mit professionellen Instrumentalisten, anspruchsvolle ernste Musik begegnet nicht weniger anspruchsvoller Unterhaltungsmusik… kurz: Klassik meets Big Band. Vier regional bekannte Künstler gestalten das Konzert: Herbert Gill mit dem Jugendstreichorchester JSO, Pianistin Tanja Wagner, Gitarrist Marcos Victora-Wagner sowie Martin Stefani mit seiner Big Band.
Weitere Informationen

 

06. Juli 2018, 20.00 Uhr
Fuck & Soul vor wunderschöner Kulisse unter freiem Himmel! Was vor zwei Dekaden in einer staubigen Garage im Industrieviertel begann, ist heute von Landshuts Bühnen nicht mehr wegzudenken: SoldOut!. Die allseits beliebte Landshuter Funk- und Soulband feiert ihr 20 jähriges Bestehen und spielt für das Stadttheater Landshut im wunderschönen Prantlgarten. Da bleibt kein Tanzbein mehr ruhig - garantiert! Weitere Informationen

 

Zu einigen Einführungsmatineen im Landshuter Theaterzelt gibt es in Zusammenarbeit mit dem ZUGABE!-Team Künstlerfrühstücke. Beginn des Frühstücks ist jeweils um 10 Uhr, der Beginn der Einführung ist jeweils um 11 Uhr.

Nächste Einführungsmatineen mit Künstlerfrühstück:

15. April 2018: "Der bayerische Sturm"

10. Juni 2018: "The Blues Brothers"